Beim Leben meiner Schwester


Anna Fitzgerald ist kein Wunsch-Kind, so wie Kate es war.
Kate, ihre Schwester ist tod krank ist, und nur Anna alleine kann ihr helfen. Nur ihr Blut passt zu dem von Kate.
Anna wurde geboren um ihrer Schwester zu helfen.
Seit ihrer Geburt an spendet sie Blut für Kate,u nd unterzieht sich mehrere schmerzvolle Operationen.
Aber sie hat keine Wahl. Ihre Mutter, Sarah will es so. Anna sucht sich einen Anwalt und verklagt ihre Eltern.
Ein Kampf, auf richtlicher Weise beginnt, in der eine verzweifelte Mutter versucht ihr krankes Kind zu retten, doch die Bedürfnisse ihrer beide Töchter gleichzeitig nicht befriedigen kann.
Gewinnt Sarah, dann verliert Anna eine ihrer Nieren und kann nie wieder ein halbwegs normales Leben führen, so wie sie es sich immer wünscht. Gewinnt Anna, so stirbt Kate.
P.S: Wer das Ende noch nicht kennt, sollte das Buch unbedingt selber lesen oder sich den Film anschauen.


Ich muss gestehen, ich habe zuerst den Film gesehen und er gehört zu meinen Favoriten.
Umso neugieriger war ich natürlich auf das Buch. Von Anfang an packte mich das Buch, und die Schreibweise von Jodi Picoult hat mir sehr gut gefallen, vorallem weil  der Schreibstil  trotz des ernsten Themas einen gewissen Humor hatte. Es war nicht total erschlagend, aber trotzdem ergreifend.  
Das Buch ist wunderschön und absolut ergreifend, besser als der Film!. Ein Buch bei dem Mann Lachen und Weinen muss, beides zugleich.




Kommentare:

:) hat gesagt…

hätte mal eine frage. hast du dich zum ende hin gequält weiterzulesen weil es dann nicht mehr so spannend war oder weil es zu traurig wurde?

the Storytellers hat gesagt…

weder noch.
ich fand es langweilig, weil nur das gesagt wurde was sowieso schon klar ist und irgendwie drehten sich alle im kreis.
in dem kapitel ging es um den Termin im gericht, was entscheidet wer 'gewinnt'.

Lichterzählerin hat gesagt…

Oh, das hört sich MEGA traurig an!!! Ist es so schlimm wie "Titanic" (*hach* <333) oder schlimmer? :D

Na ja, jedenfalls bin ich nun auch Leser bei euch - super toller Blog! Ich würde mich freuen, wenn ihr mal bei mir vorbeischaut ;)

Ganz liebe Grüße